Gestaltung, Produktionsbetreuung, Logodesign, Folderentwicklung
tanzpassage eisenstadt
logoentwicklung, folder und website für ein ausstellungsprogramm der esterhazy privatstiftung.
in einem szenischen dialog werden zwei orte bespielt: ein kunstkammer-regal im foyer des hotel galantha und zwei ovale vitrinen im öffentlichen durchgang bankgasse 1–3, in unmittelbarer nähe zum schloß esterházy in eisenstadt.

kuratorin: diane shooman
idee und konzept: vitus h. weh

künstlerInnen:
christoph holzeis (he/wi 2022)


folder 10,5 x 14,8 cm (offen 32 x 14 cm)
6 seiten, wickelfalz
offsetdruck auf ungestrichenem volumenpapier


auftraggeberin:
esterhazy privatstiftung